Startseite

  • Liebe Bürgerinnen und Bürger,
  • Sehr geehrte Damen und Herren,

Einladung zur Vortragsveranstaltung am Donnerstag, dem 14. Juni 2018, 19.30 Uhr im Rahmen des „liberalen Forums“ im Landgasthaus „Rummler“ in 97980 Bad Mergentheim - Neunkirchen, Althäuser Str. 18, Tel: 07931 482910

„ WENN NICHTS MEHR FRUCHTET“ Zu diesem hochspannenden Thema wird die bekannte Würzburger Frauenärztin und Kinderwunschspezialistin Frau Prof. Ursula Zollner einen Vortrag halten. Sie wird in verständlicher Weise die Möglichkeiten und Chancen für ein Kinderwunsch-paar in Deutschland aufzeigen, denen es nicht möglich ist, auf natürlichen Wege eine gewünschte Schwangerschaft zu erzielen. Die Optionen in der Kinderwunschmedizin sind sehr vielfältig und werden dem betroffenen Paar ausführlich und einfühlsam in der gynäkologischen Sprechstunde erklärt. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind für diese Kinderwunschbehandlungen bis hin zur den Maßnahmen der künstlichen Befruchtung im Deutschen Embryonenschutzgesetz geregelt. In dieser relativ restriktiven Gesetzgebung noch aus 1990 gibt es im Vergleich zu anderen Ländern wie Österreich, Schweiz und vor allem osteuropäische Staaten viele Einschränkungen und Verbote, die viele deutsche Frauen dazu bewegen, im Ausland ihr Glück zu versuchen. Frau Prof. Zollner wird hierzu auch kritisch Stellung nehmen und mögliche juristische und gesundheitliche Gefahren für das Kinderwunschpaar hierbei aufzeigen. Ein großes Thema im Spannungsfeld von Liberalismus und Selbstbestimmung sowie von Gesetzgebung und Weltanschauung. In der anschließenden Fragerunde können sicher viele Aspekte dieser komplexen Thematik diskutiert werden. Die Freien Demokraten laden alle Bürger herzlich ein.

  • Das FDP Team vor Ort steht ihnen für alle Fragen zur Verfügung
  • FDP Kreisgeschäftsführer Ingo Brudereck TBB
Zuletzt geändert:: 23.05.2018, 16:57